Samstag, 15. August 2015

...ein Jeden-Tag-ein-Granny-Square-Projekt - nächster Zwischenbericht

Ich finde den Sommer dieses Jahr toll. Die Tage mögen zwar manchmal sehr, sehr heiß sein, aber ich freu mich einfach darüber, dass Sommer ist.
Wozu ich mich bei den hohen Temperaturen allerdings nicht wirklich aufraffen konnte, war Häkeln. Und so ist aus meinem Jeden-Tag-ein-Granny-Square-Projekt ein Ich-verschiebe-jeden-Tag-ein-Granny-Square-Projekt geworden und ich habe die letzten Wochen nicht viel mehr gemacht, als die Häkelarbeit vor mir herzuschieben und umzuplanen.
Entsprechend ist der Status Quo nicht wie erwartet, trotzdem möchte ich ihn Euch nicht vorenthalten.


Jetzt kann man sich auch schon mal ein bisschen besser vorstellen, wie die Decke am Ende aussehen soll.
Seit gestern häkle ich übrigens wieder - zwei Grannies am Tag, um das Versäumte aufzuholen. Das wird mindestens bis Oktober dauern.
Fällt Euch was auf? Bei der fertigen Grannies sind zumindest alle Fäden vernäht. Da hab ich insgesamt zwei Abende dran gesessen und mir mal wieder vorgenommen, direkt zu vernähen. Zumindest daran habe ich mich bisher gehalten.


Ich werde Euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden halten, auch wenn das mit dem Druck, das Projekt öffentlich zu dokumentieren, bei mir leider nicht klappt.

Euch allen noch ein schönes Wochenende!