Sonntag, 28. September 2014

...Kräuterlikör

Wie schon im letzten Post gezeigt, habe ich zum ersten Mal einen schönen eigenen Kräutergarten. Und da großer Fan von selbstgemachtem Likör bin, war klar, dass auch einige Kräuter zu diesem Zweck verarbeitet werden, und zwar folgende:

3 Stängel Salbei
2 Stängel Basilikum
1 Stängel Rosmarin
1 Stängel Oregano (bei mir wächst Spicy Oregano, dadurch hat der Likör eine leichte Schärfe)
dazu kamen noch
die Schale einer unbehandelten Zitrone (dünn abgeschält, ohne das Weiße der Schale)
1 EL Kamilleblüten

Dann habe ich eine Flasche Wodka mit 200 g Kandis aufgekocht, abkühlen lassen und über die gewaschenen und trocken getupften Kräuter gegossen.


Diese Mischung blieb dann 2 Wochen stehen. Danach habe ich sie durch ein mit Mull ausgelegtes Sieb gegossen und in Flaschen abgefüllt.


Und da ist der fertige Kräuterlikör.
Ich denke, das war nicht die letzte Flasche für diese Jahr. Eine gibt der Balkon noch her.

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag!

Mittwoch, 3. September 2014

...Kräuterbrot

Ich bin dieses Jahr total glücklich mit meinem Balkon. Tomaten, Beeren, Paprika und neun Sorten Kräuter.

Basilikum, Salbei, Schnittlauch, Thymian, Oregano...
Liebstöckel, Dill, Rosmarin (es fehlt: die Petersilie) 
Frische Kräuter im Essen sind echt etwas Tolles. Aber so viel koche ich gar nicht, als dass ich all die tollen Kräuter verwerten könnte.
 
Entsprechend war Kreativität gefragt. Mein erstes Kräuterexperiment in diesem Jahr war schnell gefunden... Kräuterbrot! Ein Hefeteig mit vielen Kräutern, aber welche? Manch einer mag sich Gedanken machen, welche Kräuter wohl in welchen Mengen wohl am besten harmonieren. Ich habe meine Entscheidung etwas pragmatischer getroffen. Von den Kräutern, bei denen man weniger Arbeit mit dem Zupfen hat, mehr, von den anderen weniger. Am Ende hatte ich ca. 3 EL gehackte Kräuter zusammen.
 
Und hier seht Ihr das Ergebnis:
 
 
 Schade, dass man es nicht riechen kann!
 
 Was sonst noch aus meinen Kräutern entstanden ist, verrate ich ein anderes Mal.
 
Ich wünsche noch einen schönen Abend!